Skip to content

Erfolgreiche Karrieren bei INTERVISTA

Der besondere Teamspirit ist die Basis unseres Erfolges. Unsere Mitarbeiter bleiben meist viele Jahre im INTERVISTA Team. Sie profitieren vom lösungsorientierten Arbeitsansatz und den Karrierechancen. Bei uns können sie die Initiative ergreifen, Neues ausprobieren und nach neuen Lösungen suchen.

Ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor in Potsdam ist die Lage des INTERVISTA Gebäudes am Tiefen See. Die Atmosphäre der Potsdamer Seenlandschaft beflügelt den kreativen Geist der INTERVISTA Mannschaft.

team-portraet.png

Chefentwickler

„Als ich nach dem Studium bei INTERVISTA angefangen habe, ist mir als Erstes die familiäre Atmosphäre im Unternehmen aufgefallen. Die Mitarbeiter pflegen eine kumpelhafte Beziehung: Man arbeitet nicht gegeneinander, sondern alle wollen gemeinsam weiterkommen. Als Berufseinsteiger kann man schnell Kontakte zu den neuen Kollegen knüpfen. Es gibt zum Beispiel ein gemeinsames Frühstück und mindestens einmal in der Woche bestellen die Mitarbeiter zusammen ihr Mittagessen. So fühlt man sich schnell als Teil eines Teams."

profil-chefentwickler.png
profil-administrator.png

Administrator

Eigentlich könnte ich schon im Ruhestand sein. Aber als ich das Rentenalter erreicht hatte, bin ich zur Geschäftsleitung gegangen und wir haben vereinbart, dass ich zunächst noch solange bleibe, bis mein Nachfolger richtig eingearbeitet ist. Als das dann erledigt war, habe ich gefragt, ob ich nicht auch weiterhin für das Unternehmen tätig sein kann. Die Geschäftsleitung hat zugestimmt und darüber bin ich sehr froh. Für mich war die Arbeit nie nur Broterwerb, sondern ich habe sie auch gerne gemacht. Nur zuhause rumzusitzen: Das ist nichts für mich.

Allrounder

Als sportbegeisterter 400-Meter-Läufer stellen Distanzen keine unüberwindbare Hürde für mich dar: Für den Großteil meiner Laufbahn bei INTERVISTA nahm ich die 1,5 Stunden Fahrtzeit, von Berlin Pankow nach Potsdam, gerne in Kauf. Hier habe ich meinen Platz gefunden. Die unterschiedlichen und vielfältigen Positionen meiner 18-jährigen Betriebszugehörigkeit vereinen dabei nicht selten fünf verschiedene Personen in mir.

andreas-hille.jpg
profil-qs.png

Leiterin Qualitätssicherung

Zu INTERVISTA bin ich als Werkstudentin gekommen. Ein Bekannter hatte mir den Tipp gegeben. Eigentlich wollte ich mir nur ein bisschen Geld dazuverdienen. Dann hat mir die Arbeit aber so gut gefallen, dass ich nach meinem Studium gleich weitergemacht habe. Meine Hauptaufgabe besteht darin, Software zu testen. Dafür haben wir automatisierte Tests entwickelt – hauptsächlich für das Frontend, also für das, was der Nutzer auch direkt sehen kann.

Software-Entwicklerin und QS-Mitarbeiterin

Ich bin bereits seit über 17 Jahren bei INTERVISTA. Die Entwicklung des Unternehmens habe ich von Anfang an miterlebt. Zu Beginn waren wir nur fünf Mitarbeiter. Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich nach so langer Zeit immer noch hier arbeite, hätte ich ihm das vermutlich nicht geglaubt. Ich war sogar schon beim Vorgängerunternehmen beschäftigt. Als dann INTERVISTA gegründet wurde, bin ich mitgewechselt. Als Prämie gab es damals eine Aktie. Die besitze ich heute noch und damit rund ein Prozent vom Unternehmen.

profil-entwicklerin-qs.png

Senden Sie uns Ihrer Bewerbung

Jetzt haben Sie einen kurzen Einblick erhalten in die Arbeit und die Köpfe hinter INTERVISTA.

Jetzt freuen wir uns Sie kennen zu lernen!