Pressespiegel - Geklaut oder nicht?

1 Dez 2009

Geklaut oder nicht | pcpraxis.deDas Computer-Magazin „PC Pr@xis“ berichtet im Heft 10/09 „Mobil Praxis“ über die Fallstricke beim privaten Kauf von Handys im Weiterverkauf und empfiehlt zur Absicherung den piCOS-Dienst von www.mobiliste.de.

Das PC Magazin beschäftigt sich dabei unter anderem mit dem Thema “Geklaut oder nicht”. Bei allzu verlockenden Handy-Angeboten in Online-Auktionshäusern aus privater Hand stellt sich oft die Frage der Herkunft.

Mobiliste.de bietet dem interessierten Käufer die Möglichkeit zur Überprüfung in seinem Datenbestand gestohlen gemeldeter Handys sowie in Kooperation den Handyortungsdienst piCOS die Ortung für das eigene Handy an. Ergänzend zur Diebstahlversicherung – die sich bei Gebrauchtgeräten selten lohnt – kann man jeder Zeit herausfinden, wo man sein Handy liegen gelassen hat.