Pressespiegel - Digitalisierter Vertrieb mit smart contracts

6 Apr 2018

Digitalisierter Vertrieb mit smart contracts

Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, ihre Datenmengen neu zu strukturieren und intelligent aufzubereiten. Nur dann sind hochwertige individualisierte Angebote und größere Flexibilität möglich.

INTERVISTA implementiert dazu intelligente Verträge, sogenannte Smart Contracts in bestehende Salesplattformen. Mit der zentralen Systemplattform WebActive 2.0 gelingt der vereinfachte Auftragseingang und die Individualität im Massengeschäft. Vertragsbasierte Produkte werden über verschiedene Vertriebskanäle rechtssicher angeboten. Leistungen sind flexibel kombinierbar. Die digitale Vertriebstechnologie senkt Gesamtprozesskosten und erhöht die Freischaltgeschwindigkeit der Aufträge. Branchenversionen sind verfügbar.

Die schnellen und passgenauen Angebote erfordern einen zielgerichteten und digitalen Vertrieb. Die Automatisierung der Prozesse ist nötig, um die effektiven Informationen zu verarbeiten und zu nutzen. So werden die Vertriebskanäle optimiert. Gleichzeitig kann die menschliche Schnittstelle zur Kontrolle entfallen. Auf diese Weise reduzieren die intelligenten Verträge das Fehlerpotenzial, vereinfachen die Abläufe – und können dabei beliebig komplex sein. Daraus ziehen letztlich sowohl Anbieter als auch Verbraucher einen Nutzen.

Mit der Zeit gehen

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen