Pressespiegel - Cross-Channel-Vertrieb als Erfolgsmodell

6 Mrz 2019

Der Kunde von heute vergleicht seine Angebote. Von allen Vertriebskanälen erhält er Angebote. Nur ein Omni/Multi-Channel-System schafft hier Transparenz, wird aber aus verschiedenen Gründen selten eingesetzt. Ein Grund ist auch der Widerstand aus dem Vertrieb selbst, da heute nur der Abschluß zählt. Vorarbeiten werden derzeit nicht honoriert, nur der der den Kunden final erreicht ist der Sieger und erhält alles. Um aber diese Ablehnung zu überwinden müssen alle Kanäle am Erfolg zu beteiligt werden. Ein Cross-Channelsystem ist hier die Lösung. Es erfasst den Kunden in seinen Beratungsstationen bis zum Endabschluß. Ein intelligentes Provisionsmodell und System errechnet dann für alle Stationen die Anteiligen Erfolgsvergütungen.

Mehr finden Sie in unserem Beitrag im Experten-Report.

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen