Pressemeldungen - Keine Ortung mehr für O2-Kunden

26 Mrz 2019

Der Münchener Telekommunikationsanbieter o2 Telefónica stellt mit Wirkung zum 01. Juni 2019 seinen LBS (Location-Base-Service) ein.

Der Standortbezogene Dienst (LBS) im Mobilfunknetz, ist die Grundlage für unseren, im Jahre 2005 gestarteten, Handyortungsdienst piCOS. Mit dem Abschalten der Dienste können Kunden im Netz von O2 Telefónica die Handyortung von piCOS nicht mehr nutzen.

Wir bedauern es sehr, dass O2 Telefónica den Schritt geht und einen der Basisdienste in seinem Mobilfunknetz abschaltet. Dabei gibt es eine Vielzahl an sinnvollen und nützlichen Anwendungen im Industrie- und Sicherheitsbereich.

Matthias Stauch, Vorstand der INTERVISTA AG
und Ideengeber des Handyortungsdienst piCOS

Was bedeutet das für piCOS-Kunden im O2-Netz?

Ab dem 01. Juni 2019 können Mobilfunkgeräte die im O2-Netz funken, nicht mehr geortet werden. Eventuell vorhandenes Guthaben kann ab dem 01. Juni 2019 über ein dafür bereitgestelltes Formular abgerufen werden. Kunden müssen sich dafür lediglich beim Handyortungsdienst anmelden und finden dort einen Link zum Erstattungsformular.  Die Erstattung erfolgt via Überweisung. Es kann nur vorher erworbenes Guthaben ausgezahlt werden. Eventuelle Freiortungen sind von der Erstattung ausgeschlossen.

Ändert sich was für Kunden im Netz der Telekom und Vodafone?

Für unsere Bestandskunden, die im Netz der Deutschen Telekom und Vodafone telefonieren, ändert sich nichts. Sie können unverändert die Ortung nutzen und sich im Fall der Fälle auf unseren Handyortungsdienst verlassen.
Beide Netzprovider, Stand heute, haben keine Absicht am Status Quo etwas zu ändern.

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen