Neuigkeiten - kurz und knapp

Entdecken Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der INTERVISTA AG.

NT Plus: Frischekur für DiasPro

5 Jan 2007

Telecom HandelSchneller und besser soll die neue Online-Aktivierungsplattform DiasPro den Handel bei der Netzvermarktung unterstützen. NT Plus hat zusammen mit dem Softwarehaus Intervista aus Potsdam dieses verbesserte System entwickelt.

Besonders markant sind die Änderungen bei Übersichtlichkeit und komfortablerer Bedien- barkeit der Online-Aktivierung. NT Plus hat die gewünschten Änderungen, die von den zahlreichen Handelspartnern von NT Plus kamen, mit Intervista umsetzen können.

Das System DiasPro basiert auf der INTERVISTA-Aktivierungsplattform WebActive 2.0.

Telefon-Klau: Berliner fasst Diebe per Handyortung

22 Jan 2007

Spiegel OnlineWas tun, wenn das Handy weg ist? Ein Berliner konnte per Handyortung seine Mobiltelefone wiederfinden. Dabei hatte er fahrlässig die Diebe zur Selbst-bedienung eingeladen: Er ließ die Handys im Auto liegen.

Der Nutzer konnte die Handys über das Internet orten. Erst dann rief er die Polizei. Bei Deutschlands größtem Handy-Ortungsddienst www.picosweb.de von Intervista kann man nach der kostenlosen Registrierung das Handy per Internet selbst orten. So lassen sich auch die Standorte von seinen Kindern oder Freunden feststellen.

Der Jäger des geklauten Handys

22 Feb 2007

Berliner KurierBerlin – Die Diebe der Handys nahmen auch seine Papiere mit. Sie kamen aber nicht weit. Der Berliner Florian G. ließ sein Handy per Internet orten und stellte die Diebe selbst.

Bei der Polizei konnte das Handy nicht geortet werden, da die Behörde nicht über Internet verfügt. Im Internetcafe ortete der Inhaber das Handy per Internet, danach konnte die Polizei in Aktion treten. Neben den Netzbetreibern bietet die Internetplattform www.picosweb.de von Intervista eine schnelle und komfortable Ortungsmöglichkeit.

Innovationspreis 2005 für Handyortung der INTERVISTA AG

14 Apr 2005

Am 06. April 2005 vergab die „Initiative Mittelstand“ den Innovationspreis 2005 für den Bereich Mobile Netze an das Potsdamer Softwarehaus INTERVISTA AG. Das innovative Handyortungssystem „piCOS“ überzeugte die Jury durch seine Einfachheit, mobile Verwendbarkeit und besonders durch die Gewährleistung der Datensicherheit.

Der Nutzen vor allem für den Handynutzer und die innovativen Einsatzmöglichkeiten im Mittelstand, z.B. für das Transportwesen und Boten-, Security-, Hilfs- und Rettungsdiensten wurde positiv hervorgehoben.

Pressemeldung

Innovationspreis 2005 für Handyortung der INTERVISTA AG

Am 06. April 2005 vergab die „Initiative Mittelstand“ den Innovationspreis 2005 für den Bereich Mobile Netze an das Potsdamer Softwarehaus INTERVISTA AG. Das innovative Handyortungssystem „piCOS“ überzeugte die Jury durch seine Einfachheit, mobile Verwendbarkeit und besonders durch die Gewährleistung der Datensicherheit.

Der Nutzen vor allem für den Handynutzer und die innovativen Einsatzmöglichkeiten im Mittelstand, z.B. für das Transportwesen und Boten-, Security-, Hilfs- und Rettungsdiensten wurde positiv hervorgehoben. weiterlesen

Finde mich!

2 Okt 2005

Die Bayerische Polizei fasst Handydiebe durch die Handyortung piCOS von INTERVISTA. Der BDK (Bund der Kriminalbeamten) berichtet über die Vorteile des Ortungssystems, das die Polizisten positiv überrascht hat. Denn ohne großen Aufwand konnten die Täter zeitnah gefasst werden.

Immer mehr Nutzer findet der im Januar 2005 gestartete Ortungsdienst immer mehr Nutzer. Vorteilhaft sind die einfache Bedienung und die Sicherheit des preiswerten Services. So schwärmte der piCOS-Kunde Andreas F. aus Berlin: „Tolles Tool, schnelle, einfache Registrierung und Benutzung!“

Pressemeldung

Finde mich!

Die Bayerische Polizei fasst Handydiebe durch die Handyortung piCOS von INTERVISTA. Der BDK (Bund der Kriminalbeamten) berichtet über die Vorteile des Ortungssystems, das die Polizisten positiv überrascht hat. Denn ohne großen Aufwand konnten die Täter zeitnah gefasst werden.

Immer mehr Nutzer findet der im Januar 2005 gestartete Ortungsdienst immer mehr Nutzer. Vorteilhaft sind die einfache Bedienung und die Sicherheit des preiswerten Services. So schwärmte der piCOS-Kunde Andreas F. aus Berlin: „Tolles Tool, schnelle, einfache Registrierung und Benutzung!“ weiterlesen

Durchstarten!

21 Dez 2005

Nicht nur mit seinem Handydienst piCOS (www.picosweb.de) möchte INTERVISTA deutscher Marktführer bleiben, sondern auch mit seinen individuellen unternehmensweiten Softwarelösungen soll die Markpräsenz erhöht werden.  Seit 01.Dezember 2005 startet INTERVISTA an seinem neuen Firmensitz durch.

Mit dem Wachstum des Unternehmens konnte INTERVISTA den gestiegenen Ansprüchen an das „Wohlfühlklima“ der innovativen Unternehmenskultur gerecht werden: Der neue Firmensitz bietet mehr Platz, mehr Technik und lichtdurchflutete Räume!

Pressemeldung

Durchstarten!

Nicht nur mit seinem Handydienst piCOS (www.picosweb.de) möchte INTERVISTA deutscher Marktführer bleiben, sondern auch mit seinen individuellen unternehmensweiten Softwarelösungen soll die Markpräsenz erhöht werden.  Seit 01.Dezember 2005 startet INTERVISTA an seinem neuen Firmensitz durch.

Mit dem Wachstum des Unternehmens konnte INTERVISTA den gestiegenen Ansprüchen an das „Wohlfühlklima“ der innovativen Unternehmenskultur gerecht werden: Der neue Firmensitz bietet mehr Platz, mehr Technik und lichtdurchflutete Räume! weiterlesen

INTERVISTA stellt IV::WEBACTIVE ASP vor!

10 Mrz 2006

INTERVISTA erweitert seine Produktsuite IV::WEBACTIVE um ein ASP-Angebot: IV::WEBACTIVE ASP. Die Kompetenz im Telekommunikationsmarkt mit Schwerpunkt Online- und Filialhandel haben Kunden wie E-Plus, THE Phone House, Tangens oder Tobaccoland überzeugt.

IV::WEBACTIVE ist eine zentrale Auftrags- und Aktivierungsplattform (Order-Entry und Order-Management System) für den Vertrieb von z.B. Mobilfunk-, Festnetz-, Energie- und Internetverträgen sowie verwandten Produkten wie z.B. Versicherungsvertriebe.

Pressemeldung

INTERVISTA stellt IV::WEBACTIVE ASP vor!

INTERVISTA erweitert seine Produktsuite IV::WEBACTIVE um ein ASP-Angebot: IV::WEBACTIVE ASP. Die Kompetenz im Telekommunikationsmarkt mit Schwerpunkt Online- und Filialhandel haben Kunden wie E-Plus, THE Phone House, Tangens oder Tobaccoland überzeugt.

IV::WEBACTIVE ist eine zentrale Auftrags- und Aktivierungsplattform (Order-Entry und Order-Management System) für den Vertrieb von z.B. Mobilfunk-, Festnetz-, Energie- und Internetverträgen sowie verwandten Produkten wie z.B. Versicherungsvertriebe. weiterlesen

Die Welt (staufrei) zu Gast in Berlin

14 Jul 2006

Die gigantische Party zur Fußballweltmeisterschaft ist zu Ende und das erwartete Verkehrschaos in Berlin blieb aus. Der Ansturm der täglich 450.00 Besucher in Berlin, 1,5 Millionen Menschen auf der Fanmeile beim „Public Viewing“ und auf diverse Partys wurde problemlos in geregelten Bahnen bewältigt.

Was war das Geheimnis des staufreien Ablaufs? VMZ Berlin, die zentrale Verkehrs- Managementzentrale, erfasst, bewertet und lenkt den Verkehr der Hauptstadt. Die INTERVISTA AG entwickelte für das Verkehrsleitsystem VMZ den „persönlichen Stauwarner“. Die gigantische Party zur Fußballweltmeisterschaft ist zu Ende und das erwartete Verkehrschaos in Berlin blieb aus. Der Ansturm der täglich 450.00 Besucher in Berlin, 1,5 Millionen Menschen auf der Fanmeile beim „Public Viewing“ und auf diverse Partys wurde problemlos in geregelten Bahnen bewältigt.

Was war das Geheimnis des staufreien Ablaufs? VMZ Berlin, die zentrale Verkehrs- Managementzentrale, erfasst, bewertet und lenkt den Verkehr der Hauptstadt. Die INTERVISTA AG entwickelte für das Verkehrsleitsystem VMZ den „persönlichen Stauwarner“. weiterlesen

INTERVISTA wächst weiter und baut sein Führungsteam aus

14 Sep 2006

Dr. Peter Tabeling wechselt vom HPI Hasso-Plattner Institut zur INTERVISTA AG. Er übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Consulting. Sein tiefes Wissen, brillante Analytik und pragmatische Handeln sind eine Bereicherung des INTERVISTA Führungsteams.

Das Softwarehaus INTERVISTA, ein Spezialist für budget- und zeitkritische Projekte, gewinnt mit Dr. Tabeling einen Spezialisten für die am HPI entwickelte FMC Methodik (Fundamental Modeling Concept), der Analyse und Modellierung komplexer IT-Systeme. Als Forschungs- und Lehrbeauftragter am HPI verfügt er über einen jahrelangen Erfahrungshorizont.Dr. Peter Tabeling wechselt vom HPI Hasso-Plattner Institut zur INTERVISTA AG. Er übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Consulting. Sein tiefes Wissen, brillante Analytik und pragmatische Handeln sind eine Bereicherung des INTERVISTA Führungsteams.

Das Softwarehaus INTERVISTA, ein Spezialist für budget- und zeitkritische Projekte, gewinnt mit Dr. Tabeling einen Spezialisten für die am HPI entwickelte FMC Methodik (Fundamental Modeling Concept), der Analyse und Modellierung komplexer IT-Systeme. Als Forschungs- und Lehrbeauftragter am HPI verfügt er über einen jahrelangen Erfahrungshorizont. weiterlesen

SternTV auf RTL: Günther Jauch stellt die Handy-Ortung vor…..

14 Nov 2006

Damit konnte Günther Jauch nicht rechnen: Am 1. November 2006 wollte er die Vor- und Nachteile der Handyortung diskutieren und löste noch während seines Berichtes einen Ansturm auf Handy-Ortung  aus!

Noch während des Berichtes brach ein Ansturm auf Deutschlands führenden Ortungs-dienst piCOS – zu erreichen unter http://www.picosweb.de – los. Diese Menge von Millionen Nutzern führte zu Engpässen auf dem Ortungsserver. Das Interesse an diesem Service zur Lösung von Alltagsproblemen ist groß.Damit konnte Günther Jauch nicht rechnen: Am 1. November 2006 wollte er die Vor- und Nachteile der Handyortung diskutieren und löste noch während seines Berichtes einen Ansturm auf Handy-Ortung  aus!

Noch während des Berichtes brach ein Ansturm auf Deutschlands führenden Ortungs-dienst piCOS – zu erreichen unter http://www.picosweb.de – los. Diese Menge von Millionen Nutzern führte zu Engpässen auf dem Ortungsserver. Das Interesse an diesem Service zur Lösung von Alltagsproblemen ist groß. weiterlesen

Der Gründungsdirektor des Hasso-Plattner-Instituts, Prof. Dr.-Ing. Siegfried Wendt, wird Aufsichtsrat der INTERVISTA AG

16 Dez 2006

Der engagierte Visionär und Efinder der FMC Methodik (Fundamental Modeling Concept) wurde in den Aufsichtsrat der INTERVISTA AG gewählt. Prof. Wendts Engagement repräsentiert die strategische Erweiterung der Geschäftsfelder der INTERVISTA AG.

Bereits vor 30 Jahren begann Siegfried Wendt bei Effizienz und Transparenz komplexer Softwaresysteme mit der Entwicklung eines modellbasierten Ansatz nach Vorbild von Ingenieurdisziplinen. Als Gründungsdirektor war er für den Aufbau des HPI verantwortlich und ist der geistige Vater des Studiengangs Softwaresystemtechnik.

Der engagierte Visionär und Efinder der FMC Methodik (Fundamental Modeling Concept) wurde in den Aufsichtsrat der INTERVISTA AG gewählt. Prof. Wendts Engagement repräsentiert die strategische Erweiterung der Geschäftsfelder der INTERVISTA AG.

Bereits vor 30 Jahren begann Siegfried Wendt bei Effizienz und Transparenz komplexer Softwaresysteme mit der Entwicklung eines modellbasierten Ansatz nach Vorbild von Ingenieurdisziplinen. Als Gründungsdirektor war er für den Aufbau des HPI verantwortlich und ist der geistige Vater des Studiengangs Softwaresystemtechnik.

weiterlesen

Vertragsfreischaltung online: Einfach frei schalten IV:WEBACTIVE 2.0

5 Mrz 2007

Es ist soweit: Die Vertragsfreischaltungsplattform für Groß- und Filialhandel on INTERVISTA ist da. IV:WebActive 2.0, Deutschlands flexibelste Freischaltungs-plattform für den Groß- und Filialhandel ist in neuester Version verfügbar. Der Referenzbetrieb läuft seit Januar 2007 mit rund 50.000 Händlern.

Vorstand Matthias Stauch dazu:„ Wir haben einige Neuerungen, die Sie nur bei uns finden. Durch die beliebige Händlerstrukturtiefe, uniforme Tarifstruktur und skalierbare Webarchitektur kann Ihre IT einfach mitwachsen.“Es ist soweit: Die Vertragsfreischaltungsplattform für Groß- und Filialhandel on INTERVISTA ist da. IV:WebActive 2.0, Deutschlands flexibelste Freischaltungs-plattform für den Groß- und Filialhandel ist in neuester Version verfügbar. Der Referenzbetrieb läuft seit Januar 2007 mit rund 50.000 Händlern.

Vorstand Matthias Stauch dazu:„ Wir haben einige Neuerungen, die Sie nur bei uns finden. Durch die beliebige Händlerstrukturtiefe, uniforme Tarifstruktur und skalierbare Webarchitektur kann Ihre IT einfach mitwachsen.“ weiterlesen

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen