Newsticker - Kurz und knapp

Okt 2003

INTERVISTA unterstützt ProMarkt Online.

Das Zentrum für Internationale Friedeneseinsätze (ZIF) des Auswärtigen Amtes greift auf das Know-How von INTERVISTA zur Begutachtung Ihrer Corporate-Software zurück.

Aug 2003

INTERVISTA schließt Rahmenvertrag mit ProMarkt-Online. INTERVISTA Spezialisten unterstützen ProMarkt-Online in den Bereichen Software-Planung, Realisierung und Betrieb.

e-loading-Hotline startet mit INTERVISTA online Lösung.

Jul 2003

ProMarkt entscheidet sich fär das zentrale Vertragsaktivierungssystem IV::OSIRIS. Es soll als zentrales Tool alle Mobilfunk-, Festnetz-, und sontigen Verträge automatisiert bearbeiten.

Produktivschaltung der e-Loading-Automatenanbindung via GPRS.

Jun 2003

Der „persönliche Stauwarner“ wird als VMZ-Individualdienst freigeschaltet. Er erlaubt eine individuelle Überwachung persÖnlicher Verkehrsrouten und direkte Benachrichtigung bei Störungen via SMS oder eMail. Zusätzlich können Alternativrouten im Störungsfall bereitgestellt werden.

Tobaccoland beauftragt INTERVISTA mit der Implementierung der Direktaufladungsfunktionalität f üür T-Mobile PrePaid-Verträge (Cash and go).

Realisierung des WAP-Routers für den Individualverkehr als weiteren Zugangskanal zu den Routingdiensten der VMZ Berlin.

Mai 2003

Roll-Out der von INTERVISTA entworfenen zweiten Automatenvorserieserie „e-loading“ erfolgt.

Fertigstellung des Melde-Dienstes WAP-Ereignismelder für Ereignisse aus dem Bereich des motorisierten Individualverkehrs unter Einsatz der WAP-Technologie. Hierbei werden Verkehrsmeldungen in Erweiterung des Internetdienstes Stauwarner über den Präsentationskanal WAP angeboten.

Apr 2003

Die Ergebnisse des Beratungsprojektes bei SNT werden dokumentiert und vorgestellt.

Mrz 2003

Zur Darstellung von beliebigen Point-of-Interests wird von INTERVISTA ein eigenständigen, auch in anderen Zusammenhängen einsetzbares, Java-Basismodul „Kartenanzeige und Navigation“ realisiert.

Feb 2003

Der „persönliche Stauwarner“ wird fertiggestellt und geliefert.

BT ignite und INTERVISTA stellen das eGovernment-Konzept für Brandenburg am Beispiel von Liverpool (GB) vor und zeigen Realisierungspotentiale auf.

Jan 2003

Die Pflege und Wartung für das Strom-Zählerverwaltungssystem von Vattenfall Europe wird übernommen. INTERVISTA berät den Call-Center Dienstleister SNT GmbH & Co KG bei der strategischen Ausrichtung der IT. Es wird den Dienst „Parking“ im VMZ-System erweitert. INTERVISTA setzt für das ZiF (Zentrum für internationale Friedenseinsätze) das Rechnezentrum produktiv und übernimmt das System-Management. INTERVISTA integriert das JAMBA!-Angebot im e-loading-Automatenportfolio.

Dez 2002

IV::Consulting: BT ignite beauftragt INTERVISTA. INTERVISTA erstellt für BT ignite innonovative Lösungsentwürfe für Portaldienste, Prozeßoptimierung und Mehrwertdienste im Projekt Landes-Verwaltungsnetze Brandenburg.

Der erste GSM-Multimedia-Automat wird in Österreich produktiv genommen