Übersicht über WebActive 2.0

Ihr sicherer Vertriebserfolg mit WebActive 2.0

Modernste Softwaretechnologie gepaart mit langjährigem Auftragseingangs- und Vertriebs-Know-How haben diese Lösung möglich gemacht. Sie bricht mit vielem und bringt revolutionär neue Lösungen. WebActive unterstützt als zentrale Systemplattform die speziellen Anforderungen von Großhändlern und Distributoren, Filial- und Handelsketten, aber auch von Anbietern der Telekommunikation (Mobilfunknetzbetreiber / Mobilfunkprovider), Kabelnetz, Strom und Versicherungen. Dabei erfasst, plausibilisiert, übermittelt, aktiviert und dokumentiert WebActive transparent den gesamten Prozess des Vertragsabschlusses in Echtzeit. Sie wissen jederzeit wer, wann, wo, was, für wie viel an wen verkauft hat. Die automatisierte einheitliche Aktivierung der Anträge entlastet das Personal, senkt die Einarbeitungszeit und schafft Freiräume, die Sie in die Steigerung der Service-Qualität investieren können. Abrechnungen der Anbieter können genau kontrolliert und geprüft, Vertriebsaktivitäten zentral gesteuert und erfasst werden. Der integrierte Work-Flow erleichtert die Einarbeitung und vereinfacht die Bedienung. Hohe Ausfallraten und Wiederherstellungskosten durch von Computer-Schädlingen befallene PCs und hohe Kommunikations-Kosten für Download oder betriebsfremde Nutzung gehören der Vergangenheit an.

WebActive als Erfolgsbaustein

So funktioniert es

Ein einheitlicher Aktivierungs-Work-Flow leitet jeden Antrag bis zur Aktivierung, unabhängig vom eigentlichen Anbieter. Der Ablauf ist immer einheitlich und damit leicht erlernbar. Das spart Schulungskosten und steigert die Transaktionsgeschwindigkeit. Vollautomatisch werden die Anträge gesendet und abgeholt. Der Auftragsstatus wird transparent dargestellt. Dieser Automatismus schafft Freiräume für die Betreuung und Beratung der Kunden. Rückmeldungen können direkt bearbeitet werden. Alle Änderungen werden revisionssicher protokolliert.

Alle Vertriebskanäle!
Alle Vertriebsformen!

WebActive – das Multi-Channel-Vertriebssystem ermöglicht die zentrale Schaltung und Verwaltung aller Vertriebsaktivitäten und Kanäle über eine Plattform. Beispiele:

  • Eigen- und Direktvertrieb
  • Partner (eigene Shops, Franchise)
  • Shop-Ketten
  • Freie Händlerschaft
  • Call-Center (inbound und outbound)

Schnittstelle für Distribution & Massenfreischalter

  • Beliebige Anzahl von White-Label-Shops (auch Brand- oder Label-Shops genannt): Es können beliebig viele zugeschnittene Shops in eigenem Design parallel auf einem System betrieben werden! So steht der Ausgestaltung von eigenen Themen-, Produkt- oder Kundenwelten nichts mehr im Wege!
  • Beliebige Händlerhierarchietiefe
  • Händlerselbstverwaltung: Es wird nur der Vertragspartner angelegt. Ihre Händler mit Unterhändlern, Shops und Filialen oder Außendienstlern und sonstigen Mitarbeitern verwalten sich selbst.
  • Profi- und Quick-Aktivierung: Stellen Sie provisionsoptimierte Vertragstypen zur einfachen und schnellen Aktivierung zur Verfügung oder lassen Sie dem Sales-Team alle Beratungsfreiheiten. Gestalten Sie aktiv Ihren Vertrieb!

WEBACTIVE 2.0 läuft seit Januar 2007 mit rund 50.000 Referenzhändlern.