Methodik

Veröffentlichungen, Whitepaper, FMC und Buch-Shop

Publikationen

Modelle dienen in allen Projektphasen als Kommunikationsmittel. Dafür müssen diese einfach und verständlich sein, sich frühzeitig einsetzen lassen und die Stakeholder berücksichtigen.

Einsatz von Modellen im Kundenkontakt und in Projektfrühphasen

Whitepapers

IV::SolutionFrameworkDas IV::SolutionFramework ist die Antwort der INTERVISTA AG auf die Anforderungen an moderne IT‐Entwicklungsprojekte. Effiziente Vorgehensmodelle und die Einführung von abgestimmten Prozessen sind notwendig um den Projekterfolg zu sichern und Projekte in der geplanten Zeit und mit dem geplanten Budget fertigzustellen.

IV::SolutionFramework

Management-Pager i-Consulting AutomotiveModerne Personenfahrzeuge müssen im Wettbewerb ständig neue und innovative Funktionen bieten. Die Umsetzung dieser Funktionen erfolgt durch das komplexe Zusammenspiel vernetzter Bauteile und eingebetteter Softwaresysteme. Gleichzeitig sind strenge gesetzliche Vorgaben, Standards und Qualitätsrichtlinien umzusetzen. Bei Entwurf, Realisierung und Entwicklung dieser Systeme sind daher viele Teilprojekte und Fachthemen effizient zu koordinieren. Die INTERVISTA AG unterstützt und berät die Automobilindustrie bei der Bewältigung der technisch und organisatorisch komplexen Herausforderungen.

Management-Paper Automotive

Whitepaper FMC and AutomotiveWegen des breiten Einsatzes eingebetteter Software-Systeme und der sprunghaft angestiegenen Komplexität der Systeme ist die Software-System-Modellierung zur dritten wichtigen Ingenieursdisziplin neben Mechanik und Elektronik im Fahrzeugbau geworden. Bei immer kürzer werdenden Produktzyklen und wachsenden Anforderungen muss eine Vielzahl von Entwicklern mit unterschiedlichsten Spezialisierungen effizient miteinander kommunizieren können. FMC bietet eine für alle Fachrichtungen verständliche visuelle Methodik, um diesem Komplexitätsproblem effizient zu begegnen.

FMC in der Automobilindustrie

Fundamental Modeling Concepts (FMC)

Fundamental Modeling Concepts sind eine semi-formale Methodik zur Kommunikation über komplexe (Software-)systeme. Sie sind visuell leicht verständlich, trotzdem präzise und nicht auf IT beschränkt. Mit FMC können Softwaresysteme analysiert, entworfen und dokumentiert werden.

Die Modellierung mittels FMC findet im IV::SolutionFramework seine Anwendung.